Baumdienst und Baumfällungenin Berlin

Bevor wir für Sie tätig werden, schauen wir uns Ihre Bäume genau an. Nur so können wir die erforderlichen Maßnahmen an Ihren Baumbestand feststellen und die Gegebenheiten vor Ort erkunden um Ihnen ein konkretes Angebot zu erstellen.

Wir führen Baumfällungen mit Seilklettertechnik oder Hubarbeitsbühne aus. Unser qualifiziertes Baumteam freut sich, für Sie und Ihren Baumbestand, tätig zu werden.

Kontaktieren Sie uns und sichern Sie sich eine unverbindliche Beratung durch unsere Experten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihr Fachbetrieb für den professionellen Baumdienst

Kaum eine Stadt in Deutschland ist so abwechslungsreich wie Berlin. Das Vorhandensein von Bäumen prägt dabei überall das Stadtbild, unabhängig davon, ob es sich um Privatgelände oder öffentliches Stadtgebiet handelt.

Bäume leisten einen großen Beitrag zum Schutz des Stadtklimas und verschönern unseren Lebensraum. Besonders ältere und ausgewachsene Bäume sind optisch und räumlich sehr prägend. Mit zunehmender Urbanisierung steigen jedoch auch die Anforderungen an die Bäume. Zur Erhaltung und Entwicklung sind daher Baumpflegearbeiten durch einen fachkundigen Baumdienst unerlässlich, damit es nicht auf Grund von Vitalstörungen zu einer vermeidbaren Baumfällung kommt.

Dennoch ist eine Baumfällung in manchen Fällen nicht unumgänglich. Ein zentrales Feld des Baumdienstes ist daher auch die Fällung von Bäumen. Im engen Stadtbereich ist das besonders kompliziert, allerdings verstehen unsere Experten ihr Handwerk und können hierbei auf über 30 Jahre Erfahrung des Unternehmens zurückgreifen.

Ob für die einzelne Baumfällung, die Baufeldberäumung oder großangelegte Projekte.

Leistungen

Unser Portfolio rund um den Baumdienst und Baumfällungen in Berlin

  • Baumschutz
  • Baumfällung
  • Baumdienst
  • Seilklettertechnik
  • Sturmschadenbeseitigung
  • Baumnotdienst
  • Stubbenfräsen
  • Wurzelstockrodung

Es ist an der Zeit für Nachhaltigkeit und Funktionalität

Was ist ein Baumdienst?

Bäume gehören zu jedem Stadtbild – egal ob auf Privatgelände oder im öffentlichen Stadtgebiet. Sie verschönern nicht nur unseren Lebensraum, sondern sind auch die grüne Lunge zwischen den Gebäuden. Aufgabe eines Baumdienstes ist es, trotz Urbanisierung die Bäume zu erhalten oder zu entwickeln, um Baumfällungen zu vermeiden. Trotzdem gehören auch diese in das Tätigkeitsfeld des Baumdienstes.

Im engen Stadtbereich ist eine Fällung meist besonders kompliziert, weil weder Menschen noch umliegende Gebäude zu Schaden kommen dürfen. Nach der Fällung kümmert sich der Baumdienst auch um Wurzelstockrodung, Stubbenfräsen oder eine Ersatzbepflanzung.

GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen
GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen

Warum Baumdienst?

Baumfällungen – Wir sind Ihre Baumdienst-Experten aus Berlin. Wir kombinieren mit unserer Arbeit zwei wichtige Aspekte: das Wohl der Bäume und das Wohl der Menschen. Weil jeder Baum und jeder Mensch anders ist, gibt es keine Pauschallösungen – ganz besonders im innerstädtischen Raum. Hier setzen wir auf unser großes Einfühlungsvermögen einerseits und unser Expertenwissen andererseits, um nichts dem Zufall zu überlassen.
Bei Bedarf erstellen wir Ihnen ein Baumkataster, führen regelmäßige Baumkontrollen nach der VTA-Methode (eine rein visuelle Bewertung des Krankheits- und Schadbildes des Baumes) durch, erarbeiten Baumdiagnosen mittels Baumtomographen oder Baumresistographen und fertigen Baumwertermittlung (nach KOCH) an. Mit unserem Baumnotdienst helfen wir auch bei Sturmschäden – denn dagegen sind selbst gesunde Bäume oft machtlos.

Gut zu wissen: Sämtliche Arbeiten führen wir nach den Bestimmungen des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG), des Naturschutzgesetzes des Landes Berlin (NatSchGBln) und der Baumschutzverordnung in der jeweils neuesten Fassung und den FLL-Richtlinien aus.

Wann sollte man einen Baum fällen?

Ist ein Baum nicht mehr verkehrssicher und lässt sich die erforderliche Sicherheit durch baumpflegerische Maßnahmen nicht wiederherstellen, bleibt oft nur noch die Baumfällung. Im Zuge der Nachverdichtung der Wohnbebauung müssen Bäume dann oft den neuen Baufeldern weichen. Die teilweise Räumung der Baufelder ist somit unumgänglich. Auch hier sind Baumfällungen und Baumrodungsarbeiten nötig.
Weitere Gründe die eine Baumfällung erforderlich machen sind Sturmschäden oder Bau- und Erdarbeiten. Zudem stellen Baumkrankheiten und Schädlingsbefall zunehmend ein Problem für unsere Bäume dar. Dies beeinträchtigt auf Dauer die Stand- und Bruchsicherheit. Infolgedessen ist eine Fällung des Baumes auch hier meist nicht mehr zu vermeiden.
In solchen Fällen ist ein schnelles und professionelles Handeln durch einen Baumdienst geboten. Insbesondere im urbanen Bereich stellt dies den Baueigentümer oftmals vor eine große Herausforderung. Auf Grund steigender Verdichtung im Berliner Raum und der immer strengeren Auflagen der Genehmigungsbehörden, kommt es bei der Baumfällung durch einen Baumdienst auf Sorgfalt und Schnelligkeit an.
Vor jeder Fällung beraten wir unsere Kunden individuell, begutachten die Bäume und stellen sicher, dass die notwendigen Fällgenehmigungen vorhanden sind.

Sämtliche Arbeiten finden unter der Einhaltung der Baumschutzverordnung statt.

Ihr Baumdienst aus Berlin Zehlendorf steht Ihnen mit seinem Baumteam in Berlin und Umgebung gerne zur Seite. Wir übernehmen auf Wunsch die Einholung von Fällgenehmigungen und sorgen für eine reibungslose Abwicklung Ihrer Baumfällung.

GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen
GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen

Was kostet eine Baumfällung?

Wie hoch die Kosten bei einer Fällung sind lässt sich nur grob beziffern, da Kosten für eine Baumfällung von zahlreichen Faktoren abhängig sind. Kein Baum ist wie der andere, daher ist auch der Arbeitsaufwand bei jedem Baum ein anderer. Die individuellen Umstände tragen einen entscheidenden Faktor bei der Ermittlung der Kosten für eine Baumfällung.

Wesentliche Preiskriterien für die Kalkulation der Kosten zur Baumfällung sind die Baumhöhe, der Stammdurchmesser, die Baumsorte und der Standort.

Aus diesen Vorgaben wird die benötigte Technik, die erforderlichen Schutz- und Absperrmaßnahmen, die Kosten für eine eventuell erforderliche Fällgenehmigung, der Entsorgungsaufwand und der zeitliche Arbeitsaufwand zur Kostenkalkulation ermittelt.

Daher ist meist ein vor Ort Termin für eine Kostenermittlung unausweichlich.

Wie beantragt man eine Baumfällung?

Der Antrag, der an das zuständige Umwelt- und Naturschutzamt gestellt wird, muss bestimmte Antragsangaben beinhalten. Im Antrag werden unter anderem folgende Daten zum Baum angegeben:
• Um welche Baumart handelt es sich?
• Ist der Baum Einstämmig oder Mehrstämmig?
• Wie groß ist der Stammesumfang auf der Höhe von 1,30 Metern?
• Welche Maßnahmen werden beantragt?
Um nach Baumfällarbeiten den Baumbestand zu schützen, kann eine entsprechende Ersatzpflanzung oder Ausgleichsabgabe vom zuständigen Umwelt- und Naturschutzamt gefordert werden. Des Weiteren muss in dem Antrag begründet werden, weswegen man diesen Antrag stellt. Außerdem müssen ein Lageplan bzw. eine Standortskizze des geschützten Baumbestandes beifügt werden. Zusätzlich kann man dem Antrag ein Baumgutachten oder eine Einschätzung einer Fachfirma beilegen. Eine Ausnahmegenehmigung nach der Baumschutzverordnung kann unter anderem eine Vor-Ort-Besichtigung mit dem Umwelt- und Naturschutzamt erfordern.

Jetzt Angebot einholen
GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen
GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen

Ersatzpflanzung nach Baumfällung erforderlich?

Möchte man einen geschützten Baum fällen lassen, wird in der Regel in Berlin und Brandenburg ein ökologischer Ausgleich durch die Antragssteller geleistet. Dabei handelt es sich entweder um eine finanzielle Ausgleichsgabe oder eine Ersatzpflanzung. Der ökologische Ausgleich ist dann verpflichtend, wenn er für die Antragssteller zumutbar ist. Unzumutbarkeit liegt wiederum dann vor, wenn die Umstände der Baumfällung nicht auf die Baumbesitzer zurückzuführen sind, sondern auf natürliche Ursachen. Als ganzheitlicher Baumdienst unterstützen wir unsere Kunden auch in diesem Bereich.

Wir beraten Sie rund um die rechtlichen Vorgaben und setzen Ersatzpflanzungen standort- und fachgerecht um. Gerne stehen wir Ihnen auch bei der Baumpflanzung zur Seite.

Schreiben Sie uns

Ökologische Baubegleitung - Vor Baubeginn an den Baumschutz denken!

Wenn Bauarbeiten an Straßen, Geh- oder Radwegen, Leitungs- oder sonstigen Tiefbauarbeiten in der Nähe von Bäumen erfolgen, müssen vor Beginn der Baumaßnahmen Bäume vor Verletzung und Beschädigung geschützt werden.

Als Basisforderung sollte ein Stammschutz angebracht werden. Besser ist jedoch einen Baumschutzzaun zu erstellen, dieser schützt den gesamten Bereich der Kronentraufe. Der Wurzelbereich muss vor Bodenverdichtung durch Überfahren, Ablagerung von Baumaterialien oder gar Schadstoffen ebenfalls geschützt werden. Empfehlenswert sind Lastplatten oder Wurzelbrücken. Sofern ausreichend Platz vorhanden ist, könnte der Baumschutzzaun auch großzügiger ausgebildet werden. Dieser schützt dann nicht nur den Stamm, sondern auch gleichzeitig den Wurzelbereich. Bei Erdarbeiten im Wurzelbereich ist es notwendig, dass diese unter behördlicher und fachgutachterlicher Begleitung geschehen. Wurzeltrennungen mit mehr als 2 cm Durchmesser sind anzeigepflichtig!
Zum Schutz des Baumes kann vor Beginn der eigentlichen Baumaßnahme ein Wurzelvorhang angelegt werden.
Ein Wurzelvorhang ist eine verrottbare, wasser- und luftdurchlässige Schalung, die um den freigelegten Wurzelbereich herum angebracht wird. Sie verhindert die Erosion des Erdreichs in der Baugrube und schützt gleichzeitig die Wurzeln vor Austrocknung um weitere unnötigen Wurzelverletzungen herbeizuführen.

Für detaillierte Informationen rufen Sie uns an!

Jetzt Angebot einholen
GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen
GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen

Baumnotdienst nach einem Sturmschaden

Stürzt ein Baum aufgrund eines Sturmes auf Ihr Haus, kommt Ihre Gebäudeversicherung für den Schaden auf. Vorausgesetzt, Sie sind Ihrer Sorgfaltspflicht nachgekommen. Bei den meisten Gebäudeversicherern gilt ein Sturmschaden eines umgestürzten Baumes erst ab einer bestimmten Windstärke. Daher sollten Bäume, die auf Ihrem Grundstück stehen, regelmäßig auf ihre Standfestigkeit überprüft werden. Empfehlenswert wäre hierzu einen qualifizierten Baumdienst zu beauftragen.

Wer zahlt den Schaden, wenn ein Baum aus Ihrem Garten einen Schaden am Nachbarhaus verursacht? Zunächst wird der Schaden von der Gebäudeversicherung Ihres Nachbarn übernommen. Als Baumeigentümer müssen Sie anschließend unter Umständen nachweisen, dass Sie Ihrer Verkehrssicherungspflicht nachgekommen sind. War der Baum bereits vor dem Sturm eine Gefahr, haften Sie für den Schaden. Ihre Privat- oder Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht kümmert sich in solch einem Fall um die Schadensersatzansprüche.

Was tun bei umgestürzten Bäumen?
Ist ein Baum oder ein Starkast auf Ihr Haus oder Auto gestürzt, sollten Sie folgende Dinge tun:

  • Bei Gefahr in Verzug rufen Sie die Feuerwehr andernfalls ein Baumdienst.
  • Dokumentieren Sie die Schäden. Machen Sie ausreichend Fotos.
  • Melden Sie den Schaden umgehend Ihrer Versicherung.
  • Leiten Sie Maßnahmen ein und rufen Sie einen Baumdienst an. Um den Schaden so gut es geht zu begrenzen und
  • Sofortmaßnahmen zur Verkehrssicherung und Schadensabwendung auszuführen.
  • Warten Sie auf Bestätigung von Ihrer Versicherung, ehe Sie den Schaden am Gebäude und der Außenanlage reparieren lassen, Notmaßnahmen sind erlaubt.

Tipp: Sturmschäden an Bäumen sollten Sie immer von Baum-Experten beseitigen lassen.

Schreiben Sie uns

Baumwurzel - Baumstubben fräsen

Bei der Umstrukturierung bzw. Neugestaltung eines Gartens oder nach einem Sturmschaden ist der Gartenbesitzer oft vor die Herausforderung gestellt, Bäume zu fällen und zu entfernen. Die darauffolgenden Wurzelstock-Rodungsarbeiten und das Baumstubben ausfräsen stellen eine große Herausforderung.

Baumstubben sind die Überreste von gefällten oder durch ein Sturm umgestürzten Bäume. Baumwurzeln von älteren und größeren Bäumen zu entfernen kann äußerst mühsam sein. Mit Schaufel und Spitzhacke kommt man bei den größeren Exemplaren oft an seine Grenzen. Daher lassen Sie die Baumprofis dies erledigen. Sofern die Platzverhältnisse es zulassen verwenden wir hierzu in der Regel einen Bagger mit einem angebauten Löffel oder Reißzahn.

Bei beengten Platzverhältnissen eignet sich der Einsatz einer Stubbenfräse. Durch die geringere Abmessung, auch bei kleineren Gärten oder eingeschränkten Zugangsmöglichkeiten, bietet dies eine bessere Alternative. Die Strubbenfräse zerfräst dabei mit einem rotierenden Schneideblatt den Baumstubben und Wurzelstock.
Als Baumstubben oder auch Baumstumpf wird das Überbleibsel eines Baumes bezeichnet, welches nach der Fällung des Baumes am Standort verblieben ist und aus dem Erdreich herausragt. Baumstubben von Laubbäumen neigen dazu unschöne Neutriebe aus dem Wurzelstock zu bilden.
Es besteht aus dem Wurzelholz (der gesamte unterirdische Teil des Baumes) und dem Stubbenholz oder Strunkholz welches das oberirdische verbleibende Stammstück darstellt.
Im Zuge einer Neubepflanzung macht es Sinn den Baumstubben nach einer Baufällung zu entfernen um den Platz sinnvoll zu nutzen oder gleich mit der Neupflanzung zu beginnen. Nach der Entfernung des Baumstubben sind Sie bei der Gartenplanung flexibler.

Was kostet das Ausfräsen eines Baumstubbens?

Der Durchmesser des Baumstumpfs bestimmt den erforderlichen Arbeitsaufwand, abgerechnet wird nach Durchmesser des Baumstubbens, dieser wir am Erdboden gemessen, bei einem nicht kreisförmigen Wuchs wird der Durchmesser gemittelt. Für das Fräsen berechnen wir 3,20 EUR pro cm. Hinzukommen noch die An-und Abfahrtskosten.
Darüber hinaus sind die Anfahrtsstrecke und die örtlichen Gegebenheiten zur Kalkulation von Bedeutung.
Auf Wunsch entfernen wir gegen gesonderte Vergütung das Fräsgut und füllen die Frässtelle mit Boden auf und planieren diese.

Der Auftraggeber muss den Auftragnehmer vor Beginn der Arbeiten auf eventuell vorhandene Rohr- und Kabelleitungen hinweisen.

Beschädigungen von nicht bekannten Leitungen gehen zu Lasten des Auftraggebers. Der Auftraggeber gewährleistet die Baufreiheit.

Jetzt Angebot einholen
GPS Berlin - Baumdienst und Baumfällungen

Leistungen

Wir sind Ihr Spezialist für das Thema Baumdienst aus Berlin

Im Vordergrund stehen bei uns die fachlich fundierte Beurteilung von Bäumen und daraus resultierend ein vernünftiges Abwägen und Feststellen notwendiger Maßnahmen. Unser hochqualifiziertes Baumteam führt notwendige Baumfällarbeiten in allen Schwierigkeitsgraden sicher und sauber durch.

Unverbindlich Preise anfragen

Impressionen unserer Arbeit

Eine Baumfällung wird erforderlich, wenn die Standsicherheit nicht mehr gegeben ist, neu gebaut wird oder die Verkehrssicherheit wieder hergestellt werden muss. Ihr Baumdienst aus Berlin-Zehlendorf kümmert sich um die Beantragung von Genehmigungen zur Durchführung der Baumarbeiten und organisiert die erforderlichen Maßnahmen zur Verkehrssicherung.

GPS Berlin - GalaBau

Baumdienst

  • Wir haben Erfahrung und sind bestens ausgebildet.
  • Wir kommen zur fachkundigen Beratung gerne zu Ihnen.
  • Wir bieten ein umfangreiches Service Komplettpaket.
  • Wir liefern stets höchste handwerkliche Perfektion.
  • Wir arbeiten mit einem modernen Maschinen- und Fuhrpark.
  • Wir planen immer kundenorientiert inklusive ausführlicher Bedarfsanalyse.
  • Unsere Umsetzung läuft kostengünstig, reibungslos und rasch.
  • Nachhaltigkeit und Funktionalität zeichnen uns aus.

Schreiben Sie uns!

Mit GPS haben Sie den Experten für Baumkontrollen und Baumgutachten für Klein- und Großprojekte in Berlin gefunden. Was können wir für Sie tun?

Ich gebe meine Einwilligung, dass ich zur Vereinbarung von Beratungen durch ein Mitarbeiter der GPS D. Sturm GmbH telefonisch oder per Mail kontaktiert werde. Ich erkläre hiermit, meine mir zustehenden Datenschutz-Rechte (insb. die Möglichkeit zum jederzeitigen Widerruf, zur Sperrung oder Löschung der Daten) zur Kenntnis genommen zu haben. Die Details dazu finde ich unter Datenschutz.

So finden Sie uns

Firmensitz

Am Stichkanal 41
14167 Berlin

Google Maps

Kompostplatz, Baustofflager

Zufahrt über Seitenstrasse am Kanal entlang
Keine Einschränkungen, LKW Zufahrt

Google Maps

Unser Gartenjournal

Gartenideen, Gartengestaltung und nützliche Informationen rund um den Garten.

Jeden Monat neu.

GPS Magazin