Pflaster, Pflastersteine, Pflaster verfugen, Zufahrt, Gartengestaltung, Pflastersand

Pflastersteine verlegen

Pflastersteine und Pflasterarbeiten

Pflaster & Pflastersteine – worauf sollte man beim Verlegen achten?

Pflastersteine gehören zu der wesentlichen gestalterischen Arbeit im Garten. Unsere Landschaftsgärtner verlegen Pflastersteine professionelle vom Aufbau des Untergrundes bis hin zum letzten Pflasterstein. Wege und Flächen rund um das Haus, eine neue Terrasse oder eine gepflasterte Einfahrt zum Grundstück, unsere sorgfältig gepflasterten Wege, Terrassen oder Zufahrten überzeugen optisch wie funktional über Jahrzehnte.

Eine fachgerecht ausgeführte Pflasterfläche besteht nicht nur aus dem sichtbaren Pflasterbelag,
sondern auch aus dem so genannten Pflasterbett, der Tragschicht und dem Fugenmaterial.
So besteht die Tragschicht des Pflasters grundsätzlich aus drei Schichten aus unterschiedlichen Körnungen.

Bei den Steinen handelt es sich um Bruchsteine oder Bruchbeton, da diese, einmal verdichtet,
für einen sehr stabilen und festen Untergrund sorgen. Die Dicke der Tragschichten und der Betonsteine
sowie die zu verwendenden Materialien sind in Abhängigkeit von der zu erwartenden Verkehrsbelastung der Fläche auszubilden.

Nun kommt die sogenannte Bettung aus Splitt mit einer Stärke von 4-5 cm, die mit einer Abziehstangen oder Rohren höhengerecht mit einer Latte abgezogen wird. Nach dem auf die Pflasterbettung die Pflastersteine verlegt worden sind wird je nach Wunsch feinkörniges Material verfugt, in der Regel wird dieser mit Wasser eingeschlämmt.

Wenn Sie nicht nur ein befestigter Weg oder eine neue Terrasse gepflastert haben wollen, sondern überlegen Ihren Garten oder Grünanlage neuzugestalten so stehen Ihnen unsere Landschaftsgärtner mit unserer Gartenbau Kompetenz zur Abstimmung Ihrer individuellen Gartenprojekte zur Verfügung.

Hier noch ein kurzer Tipp !  Wenn Sie nicht ständig Unkraut aus den Pflasterfugen ziehen möchten

Als Landschaftsgärtner wird man öfters mit diesem Wunsch konfrontiert.
Hier stellen wir Ihnen die Unterschiedlichen Verfugungsmöglichkeiten kurz vor:

Je nach Pflasterbelag entstehen mehr oder weniger große Fugen.
Die heute noch weit verbreitetet und klassische Art der Verfugung ist die mit feinkörnigem Sand. Die Wahl des Füllmaterials ist Abhängig speziellen Ansprüchen, und Anforderungen ob es wasserdurchlässig oder farblich passend zum Pflasterbelag sein soll.

Quarzsand:
Lässt sich leichte einkehren und einschlämmen und ist in der Regel weniger mit Pflanzensamen als ordinärer Sand belastete. Durch seine feine Körnung eignet sich Quarzsand sehr gut bei schmalen Fugen.

Brechsand:
Brechsand ist Wasserdurchlässig, eignet sich bei etwas breiteren Fugen und bildet eine
gute Bindung und Verzahnung durch seine etwas gröbere Körnung.

Edelsplitt:
Für große Sickerfugen die beim Ökopflaster üblich sind eignen sich noch gröbere Fugen
diese sollten mit Edelsplitt verfugt werden.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für anspruchsvolle Pflasterarbeiten aus Berlin.

Pflaster, Pflastersteine, Pflaster verfugen, Zufahrt, Gartengestaltung, Pflastersand

Gartenlandschaftsbau, Rollrasen, Rasen, Gartenpflege, wässern , Garten

Rollrasen richtig verlegen

Rollrasen oder Rasensaat  im Garten

Rollrasen ist eine einfache Lösung für frisches Grün im Garten

Rollrasen hat mehrere Vorteile gegenüber herkömmlicher Rasenaussaat.
Während man bei Rasenaussaat einige Wochen warten muss bis man eine dichte Rasenfläche hat
verwandelt sich ihre zukünftige Rasenfläche durch Rollrasen sofort in eine grüne Landschaft.

Die Rasenrollen richtig verlegen

Nachdem die Fläche vorbereitet, ab gewalzt und das Feinplanum erstellt ist, steht dem Verlegen des Rollrasens nichts mehr im Weg:

• Der Rasen sollte möglichst frisch sein und direkt nach dem Kauf verlegt werden
• Die Rollrasen-Bahnen möglichst versetzt ausrollen und verlegen
• Abschließend die Rasenfläche noch einmal an walzen um die Haftbrücke für die Rasenwurzeln herzustellen
• Den Rasen in den folgenden Tagen gründlich je nach Witterung mehrmals wässern
• Den ersten Mähgang erst ab 7-9 Wuchshöhe durchführen und nicht tiefer als 4 cm zu Mähen
• Den Rasen regelmäßig düngen, vertikutieren und erforderliche Pflegmaßnahmen ausführen
• Rollrasen kann von Frühling bis in den Spätherbst durchgehend verlegt werden

Eine Rollrasen oder Rasensaat besteht aus einer Zusammensetzung von verschiedenen Rasensorten.

Je nach Mischungsverhältnis ist dies für unterschiedliche Anwendungen und Gegebenheiten optimiert, Rasen für Mähroboter besteht aus kräftigen Halmen, diese sind sehr dicht und überzeugt deswegen mit einem strukturierten, gleichmäßigen Rasenbild. Schattenrasen eignet sich von allen Rasensorten wo wenig Sonne hinkommt, die Mediterran Rasenmischung zeichnet sich durch eine starke Blattstruktur und tiefe Verwurzelung aus was diese Rasenmischung widerstandsfähiger gegen Trockenperioden macht.

Bis die Saat nach dem Vertikutieren oder der Aussaat aufgeht, ernährt sich die Graspflanze aus ihrem Samen,
erst nach der Keimphase nimmt sie Nährstoffe von Außen auf. Etwa zwei bis drei Wochen nach dem Vertikutieren
und der erforderlichen Nachsaat sollte daher die erste Düngergabe erfolgen. Nicht direkt nach der Aussaat düngen, da sonst vor allem Unkräuter gestärkt werden – die frischen Rasenpflanzen können noch keine Nährstoffe aufnehmen.

Rollrasen wird gelb – was sind die Ursachen?

In heißen Sommertagen kommt es vermehrt zu Trockenschäden auf dem Rollrasen die zu gelben Verfärbungen oder braunen Flecken auf dem Rasen führen. Hier hilft nur ausreichendes wässern, dadurch verschwinden die Verfärbungen schnell wieder.
Überdüngung oder falscher Dünger führen meist auch zu Rasenschäden deshalb immer darauf achten den richtigen Dünger mit der richtigen Dosierung anzuwenden, nach dem Düngen wässern, damit sich dieser richtig auflöst.
Wenn Sie auf Ihrem Rasen runde gelblichen Verfärbung sehen ist dies meist auf Tierurin zurückzuführen. Der hohe Salzgehalt im Urin entzieht den Grashalmen Wasser und führt zu lokalen Trockenschäden. Wässern Sie die meist kreisförmigen Stellen großzügig mit einer Gießkanne.

Gartenlandschaftsbau, Rollrasen, Rasen, Gartenpflege, wässern , Garten

Innenhof, Fahrradbügel, Anlehnbügel, Fahrrad, Fahrradstellplatz, Gartengestaltung

Fahrradstellplätze und Fahrradbügel

Fahrradstellplätze die Ideale Möglichkeit Ihre Fahrräder sicher abzustellen.

FAHRRADBÜGEL UND FAHRRADANLEHNBÜGEL BERLIN

Immer mehr Berliner nutzen das Rad, um in der Stadt voranzukommen. Berlin entwickelt sich zunehmend zur Bike-Metropole, dadurch wird es zunehmend schwieriger sein Fahrrad vernünftig abzustellen, besonders in den Bezirken im S-Bahn Ring sind die Hausflure, Vorgärten und Innenhöfe der Häuser regelrecht überfüllt.

Für die Nutzung des Fahrrades als alltägliches Verkehrsmittel hat das Abstellen der Fahrräder am Wohnort eine große Bedeutung. Genügend Fahrradabstellmöglichkeiten steigern die Wohnattraktivität.

Das Ein- und Ausparken, An- und Aufschließen der Fahrräder muss ohne besonderen Zeit- und Kraftaufwand, ohne Beschädigungen des eigenen und bereits abgestellten Fahrrädern möglich sein. Dazu müssen bestimmte Mindest-Seitenabstände zwischen den Fahrrädern eingehalten werden.

Fahrräder richtig parken

Ein Fahrradbügel oder Fahrradhalter muss einem Fahrrad in der Parkposition eine gute Standsicherheit verleihen um z.B. vor starkem Winddruck oder versehentlichem Anstoßen geschützt zu sein.

Vom einfachen Reihenparker, Anlehnparker bis zum komfortablen Einstellparker für den anspruchsvollen Fahrradfahrer: Es gibt eine Vielzahl von Varianten und Formen an Fahrradbügel. Ob verzinkt, aus Edelstahl, oder pulverbeschichtet in Ihrer Wunschfarbe. Rundrohrprofile bilden die Basis für eine Vielzahl von klassischen und modernen Stahl- und Edelstahlbügeln.

Optional sind viele Modelle auch in Vierkantprofilen oder in Flachstahl erhältlich. Die Montage der Fahrradbügel erfolgt je nach Typ, mittels Fußplatte zur variablen Fixierung oder auch zum Einbetonieren mit hoher Standsicherheit.

Egal, ob Sie Ihr Fahrrad in den Keller, in die Garage oder in den Fahrradkeller stellen, sobald Sie doch Ihr Fahrrad Draußen abstellen wollen ist ein Fahrradbügel eine praktische und platzsparende Lösung, um Ihr Zweirad sicher zu abzustellen.

Innenhof, Fahrradbügel, Anlehnbügel, Fahrrad, Fahrradstellplatz, Gartengestaltung

Wir bieten hochwertige Fahrrad-Anlehnbügel zum einbetonieren und aufdübeln, in inspirierenden und individuellen Ausführungen an, feuerverzinkt, zusätzlich pulverbeschichtet, in Standard RAL-Farben oder in geschliffenem Edelstahl.

Unsere Anlehnbügel fügen sich dadurch individuell in jede Außenanlage an. Für ein besonderes Plus an Sicherheit sorgen die Fahrradbügel mit Querholm, da das Fahrrad hier sogar an mindestens zwei Punkten anschließbar ist. Der Fahrradanlehnbügel bietet sichere Abstellmöglichkeiten für jedes Fahrrad. Bequem und sicher lassen sich alle Arten von Fahrrädern an den Bügeln und am Querholm befestigen.

Durch die schlichte Form der Fahrradbügel lassen sie sich in jede Umgebung integrieren und sind durch ihren flexiblen Einsatz zu einem beliebten Gestaltungselement in der Außenanlage geworden.

Dank der verschiedenen Materialien und Formen können Anlehnbügel vor einem Gebäude zu einem echten Hingucker werden und sich hervorragend in das Gesamtbild einfügen. Anlehnbügel helfen Fahrräder sicher und geordnet abzustellen. Je nach Bedarf können auch mehrere Fahrradständer nebeneinander aufgestellt werden und zu einem beliebig großen Fahrradstellplatz flexibel erweitert werden.

Fahrradbügel sorgen durch Zuweisung von Fahrradabstellmöglichkeit für Ordnung in der Grünanlage. Mit unseren Fahrradbügel können Fahrräder strukturiert und sicher abgestellt.

Ihr Garten und Landschaftsbau Betrieb aus Steglitz / Zehlendorf plant, baut Fahrradstellplätze und montiert Fahrradbügel, damit Fahrräder sicher und geordnet abgestellt werden können.

Vereinbaren Sie ein Termin zur Beratung und Montage von Fahrradstellplätzen und Fahrrad-Anlehnbügel.


GalaBau, Fassadenbegrünung, Rankpflanzen, Wilder Wein, Fassade, Efeu

Fassadenbegrünung entfernen

Unerwünschte Fassadenbegrünung fachgerecht entfernen

Manchmal ist es erforderlich die liebgewonnene Fassadenbegrünung zu entfernen. Auch wenn verschiedene Vögel vom Bewuchs sehr angetan sind.

Er diente ihnen als Schutz vor Wind und Wetter, als Nist- und Futterparadies. Vielfältige Ursachen können dafürsprechen, den Fassadenbewuchs von der Hauswand zu entfernen. In diesem Fall sollte die Fassade gedämmt werden, vor Beginn der Arbeiten wurden ein Ökologisches / Ornithologische Gutachten erstellt. Die Arbeiten wurden außerhalb der Vogelschutzzeit unter Aufsicht eines Ornithologen ausgeführt. An dieser Wand waren die Fugen nicht mehr intakt.

Hier haben sich die Haftwurzeln besonders gut fixieren können. Aus den Trieben wuchsen Wurzeln, tief in das Mauerwerk die zu erheblichen Schäden geführt hat. Efeu bildet nicht nur Wurzelwerk, um sich um Boden zu verankern, es bildet zusätzlich Haftwurzeln, die sich an einem geeigneten Untergrund anheften.

Bauschäden durch Efeu und andere Kletterpflanzen

  • Putz und Mauerwerk können Schaden nehmen.
  • Selbsterklimmer wie Efeu und wilder Wein suchen Spalten und Ritzen in der Fassade, die zu Schäden führen können.
  • Nicht selten führt es zu Rechtsstreitigkeiten und Schadenersatzforderungen durch den Nachbarbewuchs.

Der Eigentümer des Grundstücks auf dem sich die Rankpflanze befindet, ist auch grundsätzlich für Schäden, die einem Dritten, durch den Fassadenbewuchs zugefügt wurde verantwortlich.

Kletterpflanzen nach Berankungskriterien

Selbstklimmer Pflanzen, die mit Haftorganen die Fassaden selbst erklimmen. Das sind Efeu, Kletterhortensie, einige Sorten der Klettertrompeten, Wilder Wein.

Starkschlinger Pflanzen

Schlingende Pflanzen mit starkem Wuchs / Dickenwachstum (Blauregen, Knöterich, Baumwürger), diese benötigen in der Regel eine Rankhilfe.

Die Vorteile einer Fassadenbegrünung?

Eine Wandbegrünung außen am Haus ist ein echter Blickfang. Eine vertikale Fassaden Begrünung dient zur Beschattung der Gebäudehülle in den heißen Sommertagen. Fassadenbegrünung wirkt sich positiv auf das Klima aus und bietet Lebensraum für viele Tiere und schützt die Außenhaut eines Gebäudes vor Witterungseinflüssen und Extremwetterereignissen wie Schlagregen oder Hagel.

Nachteile einer Fassadenbegrünung?

Die Nachteile bei einer wandgebundenen Fassadebegrünung sind die vergleichsweise hohen Investitionskosten und der erhöhte Pflegeaufwand für eine professionelle Fassadenbegrünung.
Weitere Nachteile treten vor allem dann auf, wenn eine Begrünung wieder entfernt werden soll. Dann können Pflanzenreste und Druckstellen an der Wand verbleiben und dabei Schäden an der Fassade verursachen.

GalaBau, Fassadenbegrünung, Rankpflanzen, Wilder Wein, Fassade, Efeu

Rank – und Kletterpflanze werden gern als Sichtschutz oder Fassadenbegrünung gepflanzt. Dies führt häufig zu nachbarschaftsrechtlichen Problemen. Rank-Pflanzen wie wilder Wein die an der Gebäudegrenze einer Nachbarwand empor ranken führt zu einer Beeinträchtigung des Gebäudeeigentums des Nachbarn.

Eine Pflicht Ihres Nachbarn zur Kontrolle und Beschneidung des fremden wilden Weins zur Vermeidung von Schäden und beeinträchtigung besteht nicht.

Dazu müssen noch nicht einmal Schäden Fassaden eingetreten sein . Es reicht bereits aus, wenn z.B durch einen wilden Wein welcher an den Fassaden der Grenzwände der Baulichkeiten des Nachbarn hochrankt und sich dort mittels so genannter „Saug-Füße“ festgesetzt hat. Diese hinterlassen auf der Fassade und anderen Oberflächen Abdrücke die sehr schwer und ohne Beschädigung der Oberflächen nicht zu entfernen sind.

Das Hochwachsen des „wilden Weins“ an den zu dem Nachbar gehörenden Wänden seiner Baulichkeiten stellt einen Eingriff in das Eigentum dar. Eigentumsbeeinträchtigung im Sinne von § 1004 Absatz 1 Satz 1 BGB ist nämlich jeder des Eigentums in Sinne von § 903 BGB widersprechende Eingriff in die rechtliche oder tatsächliche Herrschaftsmacht des Eigentümers. Hier kommt es auch nicht auf einen konkreten Schaden oder eine tatsächliche Einwirkung auf die Sachsubstanz an.

Aus diesem Grunde kann der Nachbar vom Eigentümer der Rankpflanze gemäß auch die Beseitigung der Ranken des wilden Weins und der sehr aufwendig zu beseitigenden abgesetzten Saugfüße an der Fassade bzw. Mauer verlangen.

Bodengebundene Fassadenbegrünung
Die am einfachsten und häufigste Fassadenbegrünung ist die bodengebundene Bepflanzung der Fassadenbegrünung. Bei dieser Bepflanzung werden die Pflanzen im Boden oder in Pflanzkübel vor der Hauswand eingepflanzt dies ist unkompliziert und Kostengünstig mit Selbsterklimmenden Pflanzen umzusetzen.

Fassadengebundene Begrünungssysteme
Fassadengebundene Begrünung – Vertikal Begrünung – benötigen keinen Bodenanschluss und eignen sich daher besonders für beengte und versiegelte innerstädtische Bereiche. Die Vertikalbegrünung schafft schnelle und imposante Wandbegrünung und bietet viele Gestaltungmöglichkeiten durch eine Vielzahl von geeigneten Pflanzen. Da die Pflanzen hier regelmäßig mit Wasser und Nährstoffen über eine automatische Anlage versorgt werden müssen, ist die wandgebundene Variante teurer und pflegeintensiver.

Fassadenbegrünung, Fassade, Rankpflanzen, Fassadengestaltung

Wasserspiele, GPS Berlin, GalaBau, Garten- und Landschaftsbau

Wasserspeyer für mehr Gartenflair

Wasserspiele im Garten

Wasserspiele sind vielfach das Ergebnis einer ausgeklügelten Wassertechnik und für viele Menschen der wesentliche Anziehungspunkt im Garten.

Wasserelemente bieten Entspannung und Faszination im Garten. Ein gekonnt gestaltetes Wasserspiel ist eine eindrucksvolle Bereicherung und ein Highlight. Die Geräusche die Wasserfontänen und Wasserspiele erzeugt, werden als angenehm für Auge und Ohr empfunden. Sie verbessern die Umgebungsluft durch Staubbindung und assimilieren den Umgebungslärm.

Die Art der Lärmablenkung wird immer mehr im Urbanen Bauen zur Reduzierung der Lärmemission von Verkehrslärm eingesetzt.

Kleine Teiche mit Fontänen, Sprudelsteinen, Brunnen in jeglicher Form sind hier stillvolle Gestaltungselemente. Das Rauschen und Plätschern des Wassers ist ist eines der schönsten Erlebnisse im Garten.

Der neue Trend im Gartenbau sind Formschöne Wasserbecken mit faszinierenden Wasserspielen. Sie werden zum Mittelpunkt des Gartens oder der Terrasse.

Wir bauen Wasserfälle formschön in Natursteinwänden ein und setzten gestalterische Akzente. Wasserfall-Brunnen, Wasserfall-Stelen, Wasserfall-Einbauteile mit oder ohne Licht-Design – sind ausdrucksstarke Elemente. Wir bauen Wasserdesign-Elemente und Wasserbecken individuell nach Ihren wünschen.

Wasserfälle gibt es in den verschiedensten Formen, Größen, Farben und Materialien. Unsere Wasserfall-Bauteile können wir in Betonmauersteinen oder Natursteinmauer formschön intrigieren.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei Ihrem Projekt.

Wasser in jeglicher Form, als Wasserfall, Springbrunnen oder Wasserspeyer sind Attraktionen für Jung und Alt. Besondere Akzente bietet die Beleuchtung der Wasserflächen. So kann man die wunderbare Atmosphäre von Licht und Wasser, ohne Tageslicht, genießen. Somit wird ein Wasserspiel für alle Generationen der Mittelpunkt zum Verweilen und Entspannen.

Wir gestalten kreative individuellen Gärten mit beeindruckenden Wasserspielen.

Wasserspiele, GPS Berlin, GalaBau, Garten- und Landschaftsbau

Rasen vertikutieren, Rasenpflege, Rasen wässern, Grünanlagenpflege, GPS Berlin, GalaBau, Garten- und Landschaftsbau

Rasen vertikutieren

Der Mai ist der richtige Zeitpunkt zum Rasen vertikutieren.

Eine leider nur selten durchgeführte, gleichzeitig aber auch eine der wichtigsten Maßnahmen für gesunde Rasenflächen ist das Vertikutieren.

Hierbei fahren senkrechte Messer über den Rasen und reißen so die abgestorbenen Pflanzenteile, Moose und auch Unkräuter – den sogenannten Rasenfilz – aus dem Boden. Die dabei in erstaunlich großen Mengen anfallenden Grünabfälle diese müssen entfernt werden (gut kompostierbar, wenn trocken). Wir empfehlen einmal in Längs- und dann in Querrichtung zu vertikutiert damit alle Graswurzeln erreicht werden. Der Rasen wird dadurch optimal belüftet und kann Nährstoffe besser aufnehmen.

Wenn der Rasen nicht schön grün und dicht ist, kann es daran liegen, dass zu wenig Sauerstoff im Boden vorhanden ist. Durch das Vertikutieren bekommen der Rasen und seine Wurzeln wieder mehr Sauerstoff, dadurch wächst der Rasen dichter und ist wieder strapazierfähiger.

Diese Maßnahme ist für eine fachgerechte Rasenanlage unerlässlich und mindestens genauso wichtig wie regelmäßiges Mähen und Wässern.  Gleichfalls ist diese Maßnahme für den Rasen aber auch mit großem Stress verbunden und sollte daher erst dann durchgeführt werden, wenn der Rasen sich in einem Stadium höchstmöglicher Vitalität befindet. Das ist dann der Fall, wenn er zu Beginn des Jahres bereits drei bis vier Mal gemäht wurde, also dann, wenn deutlich zu erkennen ist, dass er sich im Wachstum befindet – je nach Witterung ist dies etwa im Mai der Fall.

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum vertikutieren?

Der beste Zeitpunkt zum vertikutieren ist im Frühjahr, grundsätzlich ist das vertikutieren aber in den Monaten Mai – September möglich.

Rasen vertikutieren, Rasenpflege, Rasen wässern, Grünanlagenpflege, GPS Berlin, GalaBau, Garten- und Landschaftsbau

Vor dem eigentlichen Vertikutieren sollte der Rasen gemäht werden (etwa auf 4 cm).
Der Boden wird beim Vertikutieren nur ganz leicht berührt. Lieber öfter vertikutieren als zu tief.

Der Vertikutierer schneidet die Grasnarbe mit rotierenden Messern ca. 3-5 mm tief auf und entfernt so das abgestorbene Material. Dadurch verhilft man den Gräsern und Wurzeln zu einer besseren Luft- und Lichtversorgung. Überschüssiges Wasser kann wieder ungehindert ablaufen.

Nach dem Vertikutieren sieht der Rasen recht wüst aus und es sollte eine Nachsaat mit der entsprechenden Saatgutmischung durchgeführt werden. Um zu verhindern, dass die Rasensamen durch Wind davongetragen werden, sollte eine dünne (ca. 1 cm) Schicht Kompost (oder auch feine Blumenerde) und/oder Sand auf die Rasenfläche aufgebracht und mit einem Fecherbesen, einem Rechen oder einem normalen Besen eingearbeitet werden. Durch Kompost wird gleichzeitig auch ein Vorrat an Nährstoffen angelegt, wodurch die anschließende Düngergabe reduziert oder sogar ganz auf sie verzichtet werden kann. Damit die Grassamen keimen können muss ab sofort intensiv gewässert werden.


Spielsandaustausch, Spielsand, Spielplatz, GPS Berlin, GalaBau

Wir führen Spielsandtausch aus

Aktuelles zum Frühlingsbeginn - Spielsand-Austausch nicht vergessen!

Alle zwei bis drei Jahre muss der Spielsand eines Kinderspielplatzes aus hygienischen Gründen ausgetauscht oder maschinell gereinigt werden.

Obwohl es sich hierbei um Instandsetzungskosten handelt und solche Kosten eigentlich keine Betriebskosten sind, liegt hier eine Ausnahme vor, die nach § 2 Nr. 10 der Betriebskostenverordnung (BetrKV) ausdrücklich zugelassen ist.

Die Kosten für den Sandaustausch oder Sandreinigung sind ebenso wie die Wartungskosten für Spielgeräte umlagefähig.

Wenn Spielsand und/oder Fallschutzsand auszutauschen ist, sind wir ihr qualifizierter Ansprechpartner.

Spielsandaustausch, Spielsand, Spielplatz, GPS Berlin, GalaBau

Gemäß der DIN EN 1176 unterliegen Kinderspielplätze, einschließlich ihrer Geräte, Mobiliar und Freiflächen der einmal jährlichen Hauptinspektion.

Wir bieten Ihnen eine fachgerechte Spielplatzgerätewartung an, beseitigen Schäden die durch Verschleiß, Witterung, Vandalismus, Verrottung oder Korrosion entstehen.


Gemüse, GPS Berlin, GalaBau, Garten- und Landschaftsbau

Gemüse im Hochbeet

Rechtzeitig mit dem Gemüsepflanzen anfangen!

Gemüse, GPS Berlin, GalaBau, Garten- und Landschaftsbau

Hochbeete für den Garten, Balkon oder die Terrasse

Diese und andere Gemüsesorten anzubauen ist auch gar nicht so schwer, selbst wenn man nicht besonders viel Platz hat.

Gartenliebhaber erfreuen sich an Hochbeeten: Mit Hochbeeten wird der Gemüse- und Kräuteranbau im heimischen Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zum puren Vergnügen.

Hochbeete eignen sich besonders für Aufzuchten von Gemüse im Frühbeet, naturnah, nachhaltig, effizient und schützt vor Schädlingen.

Mehr Ertrag mit weniger Gartenarbeit, so macht gärtnern im Hochbeet Spaß!

Vorab für die Balkonkästen- und Topfgärtner: Alles was nicht allzu tief wurzelt und in unserem Klima wächst, ist auch dafür geeignet.

Besonders für Anfänger sind Radieschen, Pflücksalat, Kopfsalat, Zwiebeln, Tomaten, Zucchini, Kürbis, Möhren und Bohnen geeignet.

Wer sein Gemüse im Hochbeet pflanzen möchte kann damit schon früher beginnen als mit dem Pflanzen im Gemüsebeet. Durch die natürliche Wärmeentwicklung ist dies schon im März möglich.

Vorauf sollten Sie beim Kauf oder Bau eines Hochbeetes achten

1. Den richtigen Standort im Garten wählen, windgeschützt und Halbschatten bevorzugen die meisten Pflanzen
2. Die Höhe des Hochbeets sollte zu Ihrer Körpergröße passen
3. Die Größe eines Hochbeetes sollte sich an Ihren Bedarf und der Größe Ihres Gartens richten, alternativ mehrerer aufstellen
4. Hochbeete sollten nicht länger als 2 Meter sein und die Breite sollte so auswählt sein das Sie von allen Seiten die Mitte des Hochbeetes zur Aussaat, Pflege und Ernte gut erreichen können
5. Unkrautflies in der untersten Ebene schütz vor Verunkrautung
6. Maschendraht als Wühlmausschutz unter dem Hochbeet auslegen
7. Schneckenschutz an die Umrandung anbringen
8. Bei Hochbeeten aus Holz sollte die Innenfläche gegen Feuchtigkeit, durch Aufbringen von Teichfolie gegen Verrottung geschützt sein
9. Guten Mutterboden mit reichlich Kompost als oberste Erdschicht aufbringen

Gemüsebeete im Garten anlegen

Zum Einen spielen die Witterungsbedingungen eine große Rolle und zum Anderen  braucht das Beet noch einen nährstoffreichen und wasserdurchlässigen Boden. Daher ist es wichtig, vor der Aussaat den Oberboden des Gemüsebeetes richtig aufzubereiten.

Lehmboden wird mit Sand lockerer und durchlässiger und nährstoffärmere Sandböden können Sie mit etwas Kompost aufwerten.
Kompost ist nicht nur frei von Torf sondern auch sehr Nährstoffreich, was von vielen Gemüsesorten mit einer reichlichen Ernte belohnt wird.
Mit der Verwendung von regionalem Kompost tragen Sie zum Umweltschutz bei, da es sich um ein Recyclingprodukt handelt.

Unser Kompostbetrieb aus Berlin Zehlendorf bietet preiswerten und hochwertigen Kompost
oder einer Fertigmischung aus Oberboden und 30 % Grünschnittkompostanteil.

Aufgrund der hohen Nährstoffdichte eine besonders gute Komposterde ideal geeignet für Hochbeete,
Privatgärten und den Garten- und Landschafsbau.

Vereinbaren Sie jetzt ein Abholtermin Ihr Kompostplatz aus Berlin Zehlendorf!


Insektenhotel, Gartenideen, Naturnaher Garten, GPS Berlin, GalaBau, Garten- und Landschaftsbau

Insektenhotel im Garten

Insektenhotel eine sinnvolle Ergänzung für einen Naturnahen Garten

Insektenhotel, Gartenideen, Naturnaher Garten, GPS Berlin, GalaBau, Garten- und Landschaftsbau

Ein Insektenhotel oder Insektenhaus bietet vielen Insekten einen Unterschlupf.

Wildbienen wie zum Beispiel Mauer-, Blattschneiderbienen, Masken- und Wollbienen, sowie Florfliegen und andere Nützlinge benutzen die Löcher und Röhrchen dieser Nisthilfe zur Brutablage, wobei die unterschiedlichen Arten von Insekten auch verschiedene Durchmesser der Löcher bevorzugen. Insektenhotels gibt es aus Holz, Ton, Ziegelsteinen oder Bambus.

Wo bringt man ein Insektenhaus an?

Suchen Sie im Garten möglichst einen sonnigen Platz aus, Insekten mögen es gerne warm. Der sonnige Platz verhindert außerdem den Befall von Pilz und schützt vor Fäulnis.

Stellen Sie das Insektenhaus in der Nähe von blühenden Pflanzen auf, um Wildbienen, Schmetterlingen und Co ausreichend Nektar und Pollen zu liefern.